-stimmt-ab.de
Jetzt registrieren und eigene Umfragen erstellen!
Benutzername Kennwort (Kennwort vergessen?)
Am häufigsten angeklickt User-Umfragen Politik Gesellschaft Sport Wirtschaft Technik
 
Kategorie: Politik
Punkteerlass in Flensburg für Halter von Elektroautos? Würden Sie dann eins kaufen?
Werden es die `arrivierten´ Parteien schaffen die Wähler zukünftig besser von ihren Leistungen und Zukunftsprogrammen zu überzeugen?
Wird eine Regierungsbildung gelingen?
War es die richtige Entscheidung der SPD?
Wird die Regierungsbildung mit einer Jamaika Koalition gelingen?

User-Umfragen

Die Sommerzeit ist die in den Sommermonaten meist um eine Stunde vorgestellte Uhrzeit einer Zeitzone. Die offizielle Bezeichnung für die ´Winterzeit2 lautet Normalzeit.
Sommerzeit Initiative

Muss die Sommerzeit abgeschafft werden?
561 Abstimmungen bis 21.10.2017 17:00 Uhr - stündliche Aktualisierung - Ende der Umfrage: 25.04.2011
 - Bisheriges Ergebnis ab:
82,00% Ja. Die Sommerzeit bringt nichts und stört die ´innere Uhr´
15,69% Nein. Es ist sinnvoll die Stundenzahl mit nutzbarem Tageslicht zu vergrößern
2,32% Ich weiß nicht
  Darstellung mit Flash oder   Flash installieren
Share | |
Kommentare geben NICHT die Meinung von deutschland-stimmt-ab.de wieder!
 KOMMENTARE (279)   Sortierung umkehren
zum ältesten Kommentar  < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | >  weiter
17.10.2017  Katja Loomann sagt:
 (3)  (0)
09:22 Uhr Die Zeitumstellung muss weg.
Kommentar melden
17.10.2017  arrivabene arrabiata sagt:
 (2)  (0)
04:03 Uhr nein, die balearen könnten nicht mit der mesz im winter leben und auch sonst nicht, da viel weit zu westlich. diese inseln gehören geografisch in die wez, die auch england und portugal immer ab oktober für 5 monate als normalzeit. ebenfalls sollten frankreich, die benelux-länder sowie andorra und monaco, wie vor 1940 der fall, in die wez zurückwechseln. die einzigen, bei denen mesz alias oez (osteuropäische zeit) ganzjährig richtig wäre, sind die leute der aus der nordosthälfte norwegens und weiter östlich das dazugehörende spitzbergen. da hast du, lieber günter, also leider etwas verwechselt. zumal uhrzeit von ost nach west gemacht wird, nicht von nord nach süd. nur weil es auf den balearen im winter morgens nicht so lange ist, kann man keine geografische falsche zeit behalten, wie mesz, die im schnitt gleich 2 stunden vor der sonne ist.
Kommentar melden
15.10.2017  Günter sagt:
 (1)  (1)
19:57 Uhr Sommerzeit im Winter niemals!!! Die Balearen könnten ja auch gut mit einer MESZ im Winter leben, die wohnen ja auch im Westen unserer Zeitzone. Für uns, in den östlicheren Gefilden, würde die Sonne im Winter erst um 09.45 Uhr aufgehen. Für die Polen, Tschechen, Slowaken und Ungarn wäre das fatal, denn bei denen würde der Tag erst um 10:00 Uhr anbrechen!!
Kommentar melden
14.10.2017  Günter sagt:
 (2)  (1)
19:19 Uhr Am Montag enden bei uns die Herbstferien. Dann müssen unsere Kinder morgens im Dunkeln zur Schule gehen. Ohne der Sommerzeit würde das erst 4 Wochen später so sein. Also der Gesundheit und Sicherheit unserer Kinder zu Liebe, muß die MESZ abgeschafft werden.
Kommentar melden
12.10.2017  Cal Stewart sagt:
 (2)  (1)
15:03 Uhr nein, nix mit halber stunde zurück. die arbeitszeiten etc sind bereits nach normalzeit für die allermeisten kompromiss genug, da zu früh. alles weitere ist wieder nur ein zugeständnis an die, den winter hassenden, sommerfreunde, also unangebracht. und ausserdem lässt sich eine halbe stunde gar nicht so einfach realisieren, wegen der zeitzone und den nachbarländern.
Kommentar melden
12.10.2017  Steffen H. sagt:
 (0)  (6)
07:24 Uhr Warum immer nur schwarz oder weiß? Wie wärs mit Grau? Man nahme den Mittelwert und behält diesen für immer. Also am 29.10. nur eine halbe Stunde zurück stellen.
Kommentar melden
09.09.2017  christian becker sagt:
 (10)  (3)
07:03 Uhr nachtrag: natürlich soll es heissen ´also: ´sommerzeit´ abschaffen und normalzeit behalten, damit endlich die freizeitfreunde mal aufhören, sich selbst zu täuschen.´ und nein, der sommer wird damit nicht abgeschafft, geschweige denn die langen hellen abende. blöd nur, das soviele von den medien & co derart konditioniert sind, durch den ständigen gebrauch von worten, wie ´sommer-´ und ´winterzeit´.
Kommentar melden
09.09.2017  christian becker sagt:
 (9)  (2)
03:53 Uhr was meinen hier ein paar freizeitfanatiker, für alle zu sprechen? und noch dazu die normalzeit ´winterzeit´ nennen, die es nicht mal gibt und nur von ´sommerzeitlern´ so bezeichnet wird, die sommer toll finden, winter doof. fakt ist, die meisten wollen eben nicht die ´sommerzeit´, sondern die normalzeit. allerdings nur in sachlich formulierten umfragen mit hintergrundinfos. ohne background mit auswahl zw. ´sommerzeit´ und ´winterzeit´ sowie ´umstellung behalten´ ist doch klar, dass die ´sommerzeit´ gewählt wird. einfach wegen der assoziation mit der jahreszeit. mit stubenhockern hat das nichts zu tun. dass die ´sommerzeitler´ immer persönlich werden müssen. klar, ohne echte argumente mit der reinen behauptung ´ich find die aber toll´ ist es irgendwo verständlich. also: ´sommerzeit´ behalten und normalzeit behalten, damit endlich die freizeitfreunde mal aufhören, sich selbst zu täuschen.
Kommentar melden
08.09.2017  Pete sagt:
 (3)  (13)
12:29 Uhr Schön das du für alle sprichst. Ich kenne viele denen es mit der Sommerzeit besser geht. Nur die ganzen Nerds und Stubenhocker wie du interessiert die Winterzeit. Daher Winterzeit abschaffen und Sommerzeit beibehalten.
Kommentar melden
07.09.2017  STephan zumtaugwald sagt:
 (18)  (3)
04:28 Uhr die falsche Uhrzeit muss weg, und das ist die Sommerzeit, die überhaupt nicht unserer inneren Uhr entspricht.
Kommentar melden
07.09.2017  STephan zumtaugwald sagt:
 (12)  (6)
04:26 Uhr Katia Lohmann, die Winterzeit kann nicht abgeschafft werden, denn die gibt es zum glück nicht, nur die blöde Sommerzeit, oder besser gesagt, das vorstellen der Uhr, muss unbedingt weg
Kommentar melden
05.09.2017  Mathias Bodewell sagt:
 (12)  (4)
19:13 Uhr Ja die Sommerzeit muss Abgeschafft werden und die Winterzeit wieder eingeführt werden in Deutschland, also ein ganzes Jahr nur Winterzeit in dauerschleife also dauerhaft.
Kommentar melden
16.08.2017  Günter sagt:
 (20)  (4)
20:43 Uhr Entschuldigung mein Fehler, es muß richtig heißen: Zur einer Sommerzeit am Winteranfang würde die Sonne erst gegen 09:45 Uhr aufgehen lassen, es wäre gegen 10:30 Uhr erst richtig hell.
Kommentar melden
16.08.2017  Günter sagt:
 (13)  (6)
20:34 Uhr Die Sommerzeit ist ein Relikt aus dem ersten Weltkrieg und wurde im zweiten Weltkrieg von den Nazis auch eingeführt um die Soldaten früher am Tage in den Kampf zu schicken. Zur einer Sommerzeit am Winteranfang würde die Sonne erst gegen 08:45 Uhr aufgehen lassen, es wäre gegen 09:30 Uhr erst richtig hell. Diesen Irrsinn wollen wir nicht haben. Die MEZ ist unsere Zeit. Sie muß das ganze Jahr gelten. Die MESZ gehört endgültig abgeschafft!!!
Kommentar melden
16.08.2017  Pete sagt:
 (5)  (21)
16:27 Uhr Übrigens, die Balearen haben abgestimmt, die Sommerzeit beizubehalten....
Kommentar melden
16.08.2017  Ben sagt:
 (7)  (17)
16:10 Uhr Also das die Uhrenumstellung aufhören muss, sind wir uns ja alle einig. Trotzdem sollte die Sommerzeit beibehalten werden. Es ist eine Stunde länger hell und man hat nicht mehr das Gefühl dass es bereits Nachmittags stock dunkel draußen ist...
Kommentar melden
16.08.2017  Simon sagt:
 (7)  (16)
14:09 Uhr Die ´Winterzeit´ sollte trotzdem abgestellt werden. Es verkürzt einfach den Tag. Ist es in der Winterzeit schon bereits um 17 Uhr dunkel, wäre es mit der Sommerzeit aber zu dieser Zeit noch hell...und deswegen einfach angenehmer wenn man um diese Uhrzeit Feierabend macht.
Kommentar melden
14.08.2017  Kalle Bollewart sagt:
 (18)  (6)
23:22 Uhr Erstens: Es wird nicht die Zeit umgestellt, sondern nur die Uhr. Zweitens: Weil es nur die Uhr, beruht das Prinzip der ´Sommerzeit´ auf Selbsttäuschung, weil man dann zb statt um 17:00 schon um 16:00 Feierabend hat und dementsprechend auch eher anfangen muss. Drittens: Unabhängig davon, dass man dadurch länger abends was im Hellen machen kann, es ist nicht die vorgestellte Uhrzeit, die die ´Sommerzeitler´ als angenehmer empfinden, sondern den Sommer selbst. Einfach, weil die Leute die Normalzeit MEZ hauptsächlich aus dem Winter kennen und mit der Jahreszeit Winter verbinden. Ausnahme ist nur der März bis zur Umstellung am Ende des Monats. Diesen paar mickrigen Wochen stehen die ganzen helleren Monate bis zum Herbst gegenüber, in denen die MESZ gilt. Nur deswegen empfinden manche diese angenhmer, also wegen der Jahreszeit. Als jemand, der sich mit Psychologie auskennt, weiss ich das. Man braucht nur Worte wie ´Sommer´ und ´Winter´ nennen und dabei die Gehirnströme messen. Dann würde es auch deutlich am Diagramm ablesen können. Also wenn, dann die ´Sommerzeit´ abschaffen, die hier eben keine Jahreszeit ist.
Kommentar melden
14.08.2017  Pete sagt:
 (5)  (18)
16:47 Uhr Zeitumstellung sollte auf jeden Fall abgeschafft werden. Aber bin auch dafür dass die Somemrzeit bleibt. Die ist einach viel angenehmer...
Kommentar melden
12.08.2017  Katja Loomann sagt:
 (7)  (16)
20:19 Uhr Die Winterzeit muss unbedingt weg!!!!
Kommentar melden
08.08.2017  mexican football sagt:
 (13)  (5)
21:46 Uhr ja, die ´sommerzeit´ muss dringend endgültig abgeschafft werden. hätte weder auch eingeführt, noch ´sommerzeit´ genannt werden dürfen. denn so wird sie zu unrecht mit der jahreszeit gleichgesetzt und die menschen erkennen nicht das politische machtinstrument, dass dahinter steckt. mehr macht, als die menschen zu zwingen, ihren tagesablauf nach vorne zu legen und damit über ihre zeit zu verfügen, gibt es kaum.
Kommentar melden
02.08.2017  Katja Loomann sagt:
 (8)  (19)
11:37 Uhr Die Winterzeit muss sofort weg!!!!
Kommentar melden
31.07.2017  Katja Loomann sagt:
 (4)  (25)
21:07 Uhr Ich bin dafür, dass die Winterzeit endlich abgeschafft wird, und zwar endgültig.
Kommentar melden
30.07.2017  Aulso sagt:
 (18)  (4)
23:22 Uhr Auch ich bin dafür das die Zeitumstellung all für allemal abgeschaft wird damit stehe ich nicht alleine da, was das für eine Politik betrieben wird und unsere wünsche garnicht erhört wird das nenne ich Bevormundung, da beweist das es nicht Demokratisch zu geht.
Kommentar melden
30.07.2017  Katja Loomann sagt:
 (7)  (26)
07:03 Uhr Die Winterzeit muss weg!!!!
Kommentar melden
21.07.2017  Corona Cottage sagt:
 (22)  (5)
00:27 Uhr Gibt keine ´Winterzeit´. Sachlich ist der Begriff falsch, unabhängig vom Volksmund. Dafür müsste man im Herbst zwei Stunden zurückstellen. So würden die Uhren in der Mitte der Zeitzone eine Stunde nach gehen, während sie nach ´Sommerzeit´ eine voraus sind. Was also abgeschafft werden muss, ist die fiese ´Sommerzeit´. Durch sie werden alle getäuscht, indem man dadurch alles eine Stunde eher macht. Obwohl die Uhr die ´gleiche´ Zeit, wie nach Normalzeit, zeigt. Es ist ernüchternd, wie bei vielen das Wort ´Sommer´ und das fälschlich gebrauchte Wort ´Winter´ zu einer völligen Reduzierung des Themas auf diese beiden Jahrzeiten führt. Dies lenkt den Fokus der Leute darauf, dass Sommer besser als Winter ist, was von den Jahreszeiten zweifelsohne der Fall ist. Fällt einem bei den ´Sommerzeit´-Befürwortern immer schon auf. ´Durch die Sommerzeit ist es auch im Winter nicht so früh dunkel´ meint in Wirklichkeit: Durch den Sommer ist es auch im Winter nicht so früh dunkel. Dahinter steckt der grundlegende Wunsch vieler Menschen nach ewigem Sommer mit der langen Helligkeit. Aber ´Sommerzeit´ ist hier nicht ´Sommer´, sondern heisst nur so, weil gute Eselsbrücke. Plötzlich wird es einem scheinbar ganz wichtig, dass es morgens noch nicht um 03:00, sondern erst um 04:00 hell wird, oder abends erst um 22:00, statt 21:00 langsam dunkel. Alles an den Haaren herbeigezogen, denn in Norwegen wird es Sommer gar nicht dunkel, am Äquator ganzjährig schon ab 18:00 schlagartig nach rund 20 Minuten. Als ob es wirklich einen Unterschied macht, wenn man im Dezember statt bei Dunkelheit noch bei Dämmerung heimkommt. Vor allem die Folgen der dann noch längeren Dunkelheit morgens bedenkt so wie gut keiner der ´Sommerzeitler´. Da hat Russland schon schlechte Erfahrungen mit gemacht, hat statt ganzjähriger ´Sommerzeit´ nun durchgängige Normalzeit. Grundsätzlich: Die Tageslänge hängt vom Breitengrad ab, die Jahreszeiten sind nichts anderes, als das Ergebnis von Geometrie, Beleuchtung und Schattenwurf.
Kommentar melden
14.07.2017  Katja Loomann sagt:
 (2)  (23)
15:34 Uhr Bitte, die Winterzeit muss weg!!!!
Kommentar melden
11.07.2017  Katja Loomann sagt:
 (3)  (23)
20:53 Uhr Die muss weg!!!!!!
Kommentar melden
11.07.2017  Katja Loomann sagt:
 (5)  (21)
19:07 Uhr Die muss weg!!!!!!
Kommentar melden
11.07.2017  Katja Loomann sagt:
 (4)  (24)
19:03 Uhr In der Sommerzeit fühle ich mich wohler.
Kommentar melden
01.07.2017  Katja Loomann sagt:
 (6)  (24)
20:57 Uhr Ich moechte, dass endlich etwas passiert!!!!
Kommentar melden
01.07.2017  Katja Loomann sagt:
 (4)  (23)
20:56 Uhr Unternehmen endlich etwas.
Kommentar melden
01.07.2017  Katja Loomann sagt:
 (6)  (26)
20:53 Uhr Stoppt bitte die Winterzeit!!!!
Kommentar melden
28.06.2017  Katja Loomann sagt:
 (7)  (25)
13:11 Uhr Klar, können die Jahreszeiten nicht abgeschafft werden!! Aber bitte schaffen Sie, die Umstellerei auf Winterzeit endlich mal ab.
Kommentar melden
26.06.2017  Katja Loomann sagt:
 (6)  (29)
20:25 Uhr Ich moechte, die Jetzige Zeit behalten. Die ist besser als die Winterzeit.
Kommentar melden
 < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | >  weiter
Kommentieren Sie die Abstimmung! Regeln und Hinweise >>

Ihr Name


Bitte übertragen Sie vor dem Absenden auf der rechten Seite den Code in das Textfeld (Spam_Schutz)
Diese Website ist ein Dienst der XPINION GmbH und dient der freien, demokratischen Meinungsäußerung.
Anregungen und Kommentare an service@deutschland-stimmt-ab.de
Home | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | FAQ | Presse |